Dienstag, 15. April 2014

Sperrmüllstühlchen

Wieder eine Baustelle weniger



Ich kann es nicht lassen. Eigentlich suche ich ja nichts Bestimmtes, aber wenn da doch gerade auch immer etwas steht und ich kann das gebrauchen (ich kann viel gebrauchen) dann muss das mit. Zu Hause angekommen heißt es dann : Was schleppst du da wieder an oder haben wir nicht schon genug im Keller.





Leider hab ich kein Vorher- Nachher- Bild. Jedenfalls hab ich den Sitz von dem karierten Stoff befreit und das naturbraune Stühlchen geweißelt. Von der Schaumstofffabrik hatte ich noch einen Rest richtig dicken Schaumstoff.Den hab ich darauf getackert.





War doch gar nicht schlecht für den Anfang. Aber ich wollte es noch mit einem schönen Stoff beziehen aber bitte nicht so bunt,Entschieden habe ich mich dann für ein Geschirrtuch mit Sternen von Krasilnikoff. Auf dem ersten Bild kann man es glaube ich erkennen. Meine Hasen haben ein neues Stühlchen bekommen -
Stühlchen kostete nichts, Schaumstoff war Schutzmaterial beim Transport einer neuen Matratze und kostete somit auch nichts, Geschirrtuch und Farbkosten etwa 8 Euro. Ich liebe Sperrmüll!!!

                                                Eine schöne Osterwoche und bis bald

                                                                    Heide

Kommentare:

  1. Liebe Heide,
    schön ist das Stühlchen geworden. Mit den Sternen drauf....einfach entzückend.
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du toll gemacht liebe Heide !!!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja liebe aus und ist sicher nach der Fertigstellung klasse.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Schön wenn man so begnadete Hände hat, ich habe leider zwei linke Hände, aber zum Schreiben sind sie geeignet, grins. Sage deinem Enkel ganz besonders liebe Grüße von mir und ich freue mich einen soooo treuen Fan zu haben.
    Übrigens wenn er mal einen speziellen Wunsch für eine Geschichte hat, ich schreibe gerne für ihn ganz persönlich eine kleine Geschichte.
    Meine Mail-Adresse: kl-platz@t-online.de
    Nun wünsche ich dir und deiner Familie ein schönes Osterfest und gemütliche Feiertage, herzlichst Lore7

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...